Systemvoraussetzungen RatioWw

Mindestvoraussetzungen


Selbstverständlich können auch neue Systeme im Bereich Hardware und Software verwendet werden.
Sollten Sie sich unsicher sein, können Sie unseren Support kontaktieren oder uns Ihr bestehendes System zur Prüfung per E-Mail an ticket@ratio-software.de senden.

Netzwerk:     Mind. 100 Mbit Ethernet Netzwerkkarten

Software:     Um den kompletten Funktionsumfang von RatioWw nutzen zu können, benötigen Sie folgende zusätzliche Software pro CLIENT:

  • Microsoft Office mit Outlook
  • Maxx PDF Mailer professional
  • Banksoftware zum Einlesen von Zahlungen
  • Interbase XE3/XE7 pro Client und einmalig die Server Edition auf dem Server


Empfehlung: Der Ratio-Datenbankserver sollte sich nicht auf dem gleichen Server befinden wie der Exchange Server bzw. Firebird-Datenbank

Server-Client Mindestvoraussetzungen

Server

KomponenteMindestvoraussetzung
Betriebssystem

Windows (64-bit, 32-bit):

  • Windows 10
  • Windows 8, 8.1
  • Windows 7
  • Windows Vista
  • Windows Server 2012, 2012 R2
  • Windows Server 2008, 2008 R2
  • Windows Server 2016 (ab Interbase 2017)
  • Windows Server 2019 (ab Interbase 2017)


Arbeitsplatz

KomponenteMindestvoraussetzung
Betriebssystem

Windows (64-bit, 32-bit):

  • Windows 10
  • Windows 8, 8.1
  • Windows 7
  • Windows Vista
  • Windows Server 2012, 2012 R2
  • Windows Server 2008, 2008 R2
  • Windows Server 2016 (ab Interbase 2017)
  • Windows Server 2019 (ab Interbase 2017)

Monitorauflösung Minimum 1600x800 Pixel

Empfohlen 1920x1080 (FullHD)

Terminalserver Mindestvoraussetzung bis 5 Terminal Clients

KomponenteMindestvoraussetzung
Betriebssystem
  • Windows Server 2008, 2008 R2 inkl. 5 Terminal Clients
  • Windows Server 2012, 2012 R2 inkl. 5 Terminal Clients
  • Windows Server 2016 inkl. 5 Terminal Clients (ab Interbase 2017)
  • Windows Server 2019 inkl. 5 Terminal Clients (ab Interbase 2017)

Monitorauflösung Minimum 1600x800 Pixel

Empfohlen 1920x1080 (FullHD)

Bei den oben genannten Systemvoraussetzungen handelt es sich um die Mindestvoraussetzung.

Individuelles Nutzungsverhalten in Form von zusätzlichem Exchange, weitere Programme oder Mailserver können die Performance beeinträchtigen.

Bei Netzwerken mit mehr als 10 Usern weichen diese Voraussetzungen ab → hierzu sollten Sie sich mit Ihrem EDV-Betreuer und unserem Support  in Verbindung setzen.